Das medizinische Gerät zur Behandlung motorischer Symptome der Parkinson-Krankheit

die Tasche für das Gerät

il-dispositivo-gondola-viene-fornito-con-la-sua-borsa@2x

das Gondola Gerät

il-dispositivo@2x

GONDOLA® ist ein tragbares medizinisches Gerät für den persönlichen Gebrauch. Es ist für Menschen bestimmt, die mit Parkinson leben, es ist wirksam bei der Behandlung von Gangblockaden, bei der Reduzierung motorischer Symptome und bei der Verbesserung des Gleichgewichts.

Mit Hilfe des Geräts GONDOLA® wird eine Behandlung namens “Automatisierte Mechanische Periphere Stimulation” (AMPS) durchgeführt. Mehrere klinische Studien haben dokumentiert, dass die AMPS-Therapie wirksam bei der Verbesserung motorischer Fähigkeiten bei Parkinson ist: Gangblockade, Langsamkeit von Bewegungen, kleine Schritte und Gleichgewichtsstörungen

Die AMPS-Therapie beruht auf der nicht-invasiven Stimulation bestimmter Bereiche beider Füße über kontrollierte mechanische Impulse; diese Reize induzieren eine verbesserte Konnektivität zwischen Hirnarealen, die an der Bewegungskontrolle beteiligt sind, wie in einer klinischen Studie, veröffentlicht in der Fachzeitschrift PlosOne, nachgewiesen wurde.

Mit GONDOLA® erfolgt die AMPS-Behandlung individuell auf die einzelne Person abgestimmt (herausfinden, wie es funktioniert), indem Fachpersonal das Gerät je nach den spezifischen Eigenschaften und Bedürfnissen eines jeden Patienten konfiguriert; auf diese Weise können die Patienten, nachdem sie die positive Reaktion auf die Behandlung erlebt haben, die Therapie direkt bei sich zu Hause mit ihrem persönlichen Gerät weiterführen und so die positiven Effekte über einen längeren Zeitraum stabilisieren.

Der erhebliche sofortige Rückgang von Gangblockaden, die Erhöhung der Gehgeschwindigkeit, die bessere Qualität des Gehens und das bessere Gleichgewicht verhelfen Patienten zu mehr Selbstvertrauen und erhöhter Autonomie und versetzen sie in die Lage, ein unabhängigeres persönliches, soziales und berufliches Leben zu führen; all dies ermöglicht eine Verbesserung der Lebensqualität des Patienten und seiner ganzen Familie.

Das medizinische Gerät GONDOLA® wurde von Gondola Medical Technologies SA, einem Schweizer Unternehmen entwickelt, das auf Forschung und Entwicklung neuer Technologien für die neurologische Rehabilitation spezialisiert ist. GONDOLA® wird direkt von Gondola Medical Technologies SA vertrieben.

Die Patienten müssen ihre Reaktion auf die Behandlung durch dieses Gerät überprüfen, indem Sie einen Besuchstermin bei einem Spezialisten für die Anwendung von GONDOLA® vereinbaren.

Der Besuch findet in zugelassenen Zentren statt, in denen ausgebildete Fachkräfte eine GONDOLA-Behandlung am Patienten vornehmen, um die durch die Behandlung erzielten Erfolge zu bewerten.

GONDOLA® ist ein tragbares medizinisches Gerät für den persönlichen Gebrauch. Es ist für Menschen bestimmt, die mit Parkinson leben, es ist wirksam bei der Behandlung von Gangblockaden, bei der Reduzierung motorischer Probleme und bei der Verbesserung des Gleichgewichts.

Das Gerät an den Fuss des Patientes anzubringen

allaccio-del-dispositivo@2x

Das Gondola Gerät während die Therapie

la_calzata@2x

Wie das Gerät GONDOLA funktioniert

Das Gerät GONDOLA® wurde entwickelt, um die AMPS- Therapie direkt zu Hause beim Patienten ganz nach dessen Bedürfnissen durchzuführen; während der Dauer der Benutzung des Geräts ist die Hilfe eines angemessen geschulten Erwachsenen erforderlich.

Die Unterstützung durch spezialisiertes Personal ist nur für die Erstkonfiguration und für die regelmäßige Wartung (d.h. während des Batteriewechsels zwei Mal im Jahr) nötig.

Das Gerät GONDOLA® besteht aus zwei Einheiten, die der Patient für die kurze Dauer der Behandlung (weniger als zwei Minuten) an den Füßen trägt.

Während der Behandlung müssen Patienten auf einem Bett liegen. Die Stimulation erfolgt schnell (sie dauert weniger als zwei Minuten), während die Gesamtdauer der Behandlung von Anfang bis Ende – einschließlich der Zeit, die man braucht, um das Gerät an beiden Füßen des Patienten anzubringen – etwa zehn Minuten beträgt.

GONDOLA® ist einfach zu bedienen und in der praktischen Tasche leicht zu befördern, weil das Gewicht (insgesamt weniger als 5 kg – 11 Pfunde) und seine Größe (weniger als eine Tragetasche) gering sind. Die Akkulaufzeit beläuft sich bei zwei Behandlungen pro Woche auf rund sechs Monate.

Die GONDOLA-Behandlung zielt darauf ab, die von Parkinson hervorgerufenen motorischen Symptome zu lindern. Sie kann eine medizinische Therapie nicht ersetzen. Der Patient muss weiterhin regelmäßig seinen Neurologen konsultieren und hat die verschriebenen medizinischen Therapien zu befolgen.

Das Gerät GONDOLA® besteht aus zwei Einheiten, die der Patient für die kurze Dauer der Behandlung an den Füßen trägt.

il-dispositivo@2x

Mehr Unabhängigkeit, größeres Selbstvertrauen, bessere Lebensqualität

Artikel, die in internationalen medizinischen Fachzeitschriften veröffentlicht wurden, besagen, dass die AMPS-Therapie mit GONDOLA® bei der Behandlung motorischer Parkinson- Symptome wirksam ist.
Das Gerät GONDOLA® ist insbesondere wirksam bei der:

  • Reduzierung von Gangblockaden, Gangverzögerungen und motorischen Blockaden
  • Verringerung von Bewegungsverlangsamung (Bradykinesie)
  • Verbesserung der Sicherheit und Flüssigkeit der
    Gehbewegung
  • Verbesserung des Gleichgewichts und damit Verringerung der Sturzgefahr

Die Verbesserungen durch die Verwendung von GONDOLA® sind in den meisten Fällen sofort nach der ersten Stimulation sichtbar und halten drei bis fünf Tage an; eine regelmäßige, kontinuierliche Verwendung des Geräts ermöglicht es, sie langfristig aufrechtzuerhalten.

Eine der klinischen Studien, deren Ergebnisse in der Zeitschrift Parkinson’s Disease veröffentlicht wurden, hat gezeigt, dass GONDOLA® effektiver ist, wenn die motorischen Symptome weiter fortgeschritten sind. Dies bedeutet, dass Patienten in mittleren und fortgeschrittenen Stadien der Parkinson-Krankheit am meisten von diesem Behandlungsansatz profitieren können.

Die Verbesserungen der motorischen Fähigkeiten des Patienten nach Verwendung von GONDOLA® geben ihnen mehr Sicherheit beim Gehen und ein besseres Gleichgewicht.
Dies fördert ihre Unabhängigkeit und Lebensqualität.

Die Vorteile durch GONDOLA unterscheiden sich von Person zu Person. Es ist daher wichtig, zunächst zu prüfen, wie der Patient auf die Behandlung anspricht.